Telefon

Rufen Sie uns gebührenfrei an: US & CA. 1-800-269-0216

tripadvisor

Facebook

Twitter

instagram

pinterest

Youtube

Kolumbien Karibikküstentour

Juwel der Kolonialkrone

Zu Recht wird Cartagena von vielen als Juwel der südamerikanischen Kolonialkrone angesehen, das sich durch bezaubernde Architektur, eindrucksvolle Strukturen und faszinierende historische Stätten auszeichnet.

Unsere Kolumbien-Karibikküsten-Tour umfasst auch wunderschöne Strände, Berge und tropische Wälder im Tayrona-Nationalpark und in Santa Marta

  • Entdecken Sie die historische Festung San Felipe in Cartagena, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
  • Spazieren Sie durch die spektakulär farbenfrohen und ikonischen Straßen der Altstadt von Cartagena.
  • Besuchen Sie die Stadt Santa Marta, die älteste spanische Kolonialsiedlung Südamerikas, und genießen Sie nachts die Restaurants, Bars und Tanzlokale.
  • Erkunden Sie den Tayrona National Park, ein perfektes tropisches Strandparadies mit einer reichen archäologischen Geschichte und unvergesslichen Stränden.
  • Fahren Sie am Fuße der berühmten Sierra Nevada entlang

Kolumbien Karibikküste Tour

REFERENZPREISE 2022 PRO PERSON

Verlauf der Reise

  • TAG 1 Ankunft in Cartagena de Indias, Transfer zu Ihrem Hotel. Freizeit zum Ausruhen und Einleben.
  • TAG 2 Ganztägige Stadtrundfahrt durch Cartagena mit dem historischen Zentrum, dem Inquisitionspalast, der Festung San Felipe und dem Kloster La Popa.
  • TAG 3 Tag zur freien Verfügung in Cartagena. Sie könnten es damit verbringen, durch die Straßen zu wandern oder auf dem Platz Kaffee zu trinken und die bunten Gebäude der Altstadt zu genießen. Oder wählen Sie eine optionale zusätzliche Aktivität: Tagesausflug zum Gente de Mar Hotel oder ganztägige private Inselhüpftour zu den Rosario-Inseln (beide gegen Aufpreis).
  • TAG 4 Privater geführter Transfer entlang der Küste von Cartagena zu Ihrem Hotel in Santa Marta. Ein freier Nachmittag, um die Stadt zu erkunden oder zum Strand zu gehen.
  • TAG 5 Halbtägige Stadtrundfahrt durch Santa Marta mit den Plätzen und Parks des historischen Zentrums, dem Goldmuseum und der San Pedro Alejandrino Hacienda aus dem 17. Jahrhundert. Ein freier Nachmittag zum Entspannen.
  • TAG 6 Ein früher Transfer bringt Sie von Santa Marta zum Tayrona National Park. Eine Tagestour zu den schönsten Stränden, bei der Sie die Waldflora und -fauna bewundern können - die Wanderung ist flexibel, sodass Sie Ihr eigenes Gleichgewicht zwischen Wandern und Zeit am Strand finden können.
  • TAG 7 Ganztägige Tour zum Don Diego River und Taironaka, um tropische Vegetation und einheimische Ruinen zu besuchen. Optionale Aktivität: Ganztägige Tour in die Stadt Kogui Tungueka für ein indigenes ethnisches Erlebnis (Aufpreis).
  • TAG 8 Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Simon Bolivar in Santa Marta für Ihren internationalen Abflug.

Verlauf der Reise

  • TAG 1 Ankunft in Cartagena de Indias, Transfer zu Ihrem Hotel. Freizeit zum Ausruhen und Einleben.
  • TAG 2 Ganztägige Stadtrundfahrt durch Cartagena mit dem historischen Zentrum, dem Inquisitionspalast, der Festung San Felipe und dem Kloster La Popa.
  • TAG 3 Tag zur freien Verfügung in Cartagena. Sie könnten es damit verbringen, durch die Straßen zu wandern oder auf dem Platz Kaffee zu trinken und die bunten Gebäude der Altstadt zu genießen. Oder wählen Sie eine optionale zusätzliche Aktivität: Tagesausflug zum Gente de Mar Hotel oder ganztägige private Inselhüpftour zu den Rosario-Inseln (beide gegen Aufpreis).
  • TAG 4 Privater geführter Transfer entlang der Küste von Cartagena zu Ihrem Hotel in Santa Marta. Ein freier Nachmittag, um die Stadt zu erkunden oder zum Strand zu gehen.
  • TAG 5 Halbtägige Stadtrundfahrt durch Santa Marta mit den Plätzen und Parks des historischen Zentrums, dem Goldmuseum und der San Pedro Alejandrino Hacienda aus dem 17. Jahrhundert. Ein freier Nachmittag zum Entspannen.
  • TAG 6 Ein früher Transfer bringt Sie von Santa Marta zum Tayrona National Park. Eine Tagestour zu den schönsten Stränden, bei der Sie die Waldflora und -fauna bewundern können - die Wanderung ist flexibel, sodass Sie Ihr eigenes Gleichgewicht zwischen Wandern und Zeit am Strand finden können.
  • TAG 7 Ganztägige Tour zum Don Diego River und Taironaka, um tropische Vegetation und einheimische Ruinen zu besuchen. Optionale Aktivität: Ganztägige Tour in die Stadt Kogui Tungueka für ein indigenes ethnisches Erlebnis (Aufpreis).
  • TAG 8 Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Simon Bolivar in Santa Marta für Ihren internationalen Abflug.

Tour-Spezifikationen

Einbeziehungen

  • Alle Führer, Eintrittsgelder und Touren sind auf der Reiseroute aufgeführt
  • Flughafentransfer
  • In der Reiseroute aufgeführte Mahlzeiten (7 Frühstücke, 3 Mittagessen)
  • Hotelunterkunft auf Doppel- oder Doppelbasis

Ausschlüsse

  • Internationale Flüge
  • Abflugsteuern am Flughafen
  • Persönliche Ausgaben & Tipps
  • Einzelzimmerzuschlag

Tour-Termine

  • Diese Tour kann das ganze Jahr über an jedem Tag beginnen.

Optionale zusätzliche Aktivitäten

  • Tagesausflug im Gente de Mar Hotel in Cartagena: 120 USD pro Person.
  • Ganztägige private Inselhüpftour auf den Rosario-Inseln in Cartagena: 625 USD pro Person.
  • Ganztagestour Stadt Kogui Tungueka, indigene ethnische Erfahrung in Tayrona: 285 USD pro Person.

Über diese Reiseroute

  • Diese Kolumbien-Tour kann an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst werden - teilen Sie unserem Verkaufsteam einfach mit, welche Änderungen Sie vornehmen möchten, und es hilft Ihnen gerne weiter!
  • Was unsere Kunden sagen

    Colin & Helen Piper, Surrey UK

    Kolumbiens Nordküste ist wirklich ein sehr abwechslungsreiches und spektakuläres Reiseziel. Vor allem Tayrona hat eine so dramatische Kulisse, wo Berge und Dschungel auf karibische Strände treffen. Es war eine wundervolle Reise und wir haben den zusätzlichen Tag geschätzt, den Sie für uns programmiert haben, um am Strand in Tayrona zu entspannen

    Vera Schmidt, Deutschland

    Wir haben diese Tour hauptsächlich gewählt, weil wir Cartagena sehen wollten. Wir waren angenehm überrascht von der Schönheit der restlichen Küste, insbesondere der Berge. Die Einheimischen, die wir trafen, waren so herzlich und freundlich und die Sonne schien die ganze Woche auf uns. Eine wirklich schöne Reise, danke