Telefon

Rufen Sie uns gebührenfrei an: US & CA. 1-800-269-0216

tripadvisor

Facebook

Twitter

instagram

pinterest

Youtube

Jaguar verfolgt Tour

Entdecken Sie tief den ecuadorianischen Dschungel

Unsere Jaguar Tracks Tour ist speziell für abenteuerlustige Reisende konzipiert, die tief in den ecuadorianischen Primärdschungel eintauchen, mit der Natur in Kontakt kommen und sich vom modernen Leben völlig abgekoppelt fühlen möchten. Einer der Höhepunkte dieser Reise ist die seltene Gelegenheit, mit dem berühmten Stamm der Huaorani zu campen und einzigartige Erfahrungen mit ihnen zu teilen.

  • Beobachten Sie verschiedene Wildtiere, darunter Riesenotter, rosa Delfine, Kaiman-Alligatoren, Schlangen, Affen und viele Vogelarten
  • Tauchen Sie ein in die Stammesgemeinschaft der Huaorani, lernen Sie deren faszinierende Lebensweise und Traditionen kennen und treffen Sie den örtlichen Schamanenheiler
  • Wandern Sie in den unberührten Primärregenwald im Yasuni-Nationalpark
  • Erfahren Sie, wie die Huaorani mit Blaspistolen jagen
  • Fischen Sie nach Piranha und suchen Sie in der Lagune nach Anakonda-Schlangen
  • Jaguare streifen durch dieses Waldgebiet, also sehen Sie mit extremem Glück eine, wenn nicht hoffentlich finden Sie einige Spuren im Schlamm
  • Entdecken Sie medizinische Dschungelpflanzen und ihre Verwendung.

Jaguar verfolgt Tour

PREISE PRO PERSON 2020

  • 5 Tage
  • $ 2595 Standard

Verlauf der Reise

  • TAG 1 Frühe Landübertragung in die Stadt Shell, gefolgt von einem kleinen Flug (1 Stunde) nach Bohanamo. Treffen Sie den Stamm der Huaorani, bauen Sie ein Lager auf und stellen Sie ihn dem Häuptling vor.
  • TAG 2 Morgen Waldwanderung zum Tierleck, wo sich oft die Fauna versammelt, um die Mineralien zu fressen. Sie lernen auch die medizinische Verwendung von Regenwaldpflanzen kennen. Am Nachmittag lernen Sie, wie man mit einer Blaspistole jagt und auf Piranha fischt.
  • TAG 3 Kurze Wanderung zu einer Lagune, um nach Anakonda-Schlangen zu suchen. Nachmittags Besuch in Kempery, dem Medizinmann der Huaorani-Schamanen. Nachtwanderung, um nachtaktive Arten zu beobachten und die Geräusche zu genießen, wenn der Dschungel lebendig wird.
  • TAG 4 Morgenwanderung durch den Primärwald mit einem Huaorani-Krieger, um Überlebensfähigkeiten zu erlernen, wild lebende Tiere zu beobachten und hoffentlich Spuren zu finden, die ein Jaguar hinterlassen hat. Abends suchen wir nach Kaiman-Alligatoren.
  • TAG 5 Nach dem Frühstück kehren wir in einem kleinen Flugzeug nach Shell und auf dem Landweg nach Quito zurück.

Klicken Sie unten, um eine detailliertere Beschreibung der Reiseroute mit Mahlzeiten und Reiseführern zu erhalten.

Vollständige ReiserouteVollständige Reiseroute Jetzt Buchen

Tour-Spezifikationen

Einbeziehungen

  • Transport:
    • Privater und komfortabler Landtransport
    • Motorisiertes Kanu
    • Einbaum Kanu
    • Flug: Shell / Bohanamo Hin- und Rückflug in Leichtflugzeugen
  • Unterkunft: Bei Doppelbelegung:
    • 4 Nächte Camping im Yasuni National Park
  • Mahlzeiten wie in der Reiseroute aufgeführt
  • Aktivitäten:
    • Kajakfahren auf dem Fluss Pañayacu und der Lagune von Pañacocha
    • Besuch des Yasuni-Nationalparks, Animals Clay Lick (Saladero) und der einheimischen Huaorani-Gemeinden
    • Piranha Angeln
    • Nachtwanderungen
  • Schaltung:
    • Packsäcke
    • Schwimmwesten
    • Gummistiefel
    • Eureka Zelte
    • Luftmatratzen
    • Badezimmerzelt
    • tragbare Toilette
    • Soziale Küche
  • Reiseleiter: Zertifizierter englischsprachiger EPL-Experte für Abenteuerreisen und lokaler Reiseleiter

Ausschlüsse

  • Mein eigenes Zimmer & Zelt Zuschlag ($ 310 extra)
  • Internationale Flüge
  • Flughafentransfer zum / vom Flughafen Quito
  • Reiseversicherung (obligatorisch)
  • Erforderliche Impfungen (obligatorisch)
  • Persönliche Ausgaben & Tipps

Tour-Termine

  • Diese Tour kann das ganze Jahr über an jedem Tag mit mindestens 4 Passagieren gestartet werden.

Über diese Reiseroute

  • Dies ist eine sehr aktive und abenteuerliche Reise mit einfachen Unterkünften in Zelten oder Hängematten - dies ist Teil des Charmes dieser Reise.
  • Campingplätze haben möglicherweise keine Toiletten und keinen Strom.
  • Flusswasserstände und Wetterbedingungen können zu Abweichungen in der Reiseroute führen.
  • Wenn Sie den Yasuni-Nationalpark betreten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Impfnachweis (Gelbfieber, Hepatitis B und Tetanus) sowie Malariamedikamente vorzulegen.
  • Für diese Tour sind mindestens 4 Personen erforderlich, mit einem Mindestalter von 12 Jahren.
ÜBER DEN HUAORANI-STAMM Die Huaorani sind eine indigene Gruppe, die in einem kleinen Teil des Amazonas-Regenwaldes Ecuadors beheimatet ist. Sie zählen nur etwa 3000 Individuen, sprechen aber eine Sprache, die mit keiner anderen auf dem Planeten verwandt ist. Die Huaorani sind außerordentlich spirituell und machen keinen Unterschied zwischen dem Physischen und Spirituellen. Sie waren auch einer der wildesten Stämme in der aufgezeichneten Geschichte. Sie waren der letzte indigene Stamm Ecuadors, der Kontakt von der Außenwelt erhielt (seit 1956), und bis zu fünf ihrer kleineren Gemeinschaften trotzen immer noch jedem Kontakt von außen und leben weiterhin in unzugänglichen tiefen Dschungeln, wie sie es seit Hunderten von Jahren getan haben. Viele andere Huaorani-Gemeinden sind stark von Ölfirmen und Missionaren betroffen, aber diese Abenteuerexpedition trägt dazu bei, die kulturelle Identität und den Ökotourismus als nachhaltige Alternative für alle kleinen Dörfer, die wir besuchen, zu fördern.

Was unsere Kunden sagen

Guillermo García, USA

Dies war wirklich die Reise Ihres Lebens. Ich kann nichts Schlechtes über dieses Abenteuer sagen. Unser Führer war großartig - er hat uns so viel über Ecuador und seine reiche Vielfalt beigebracht. Ich empfehle diese Reise schon jetzt allen, die ich kenne. Mach weiter so mit der tollen Arbeit!

Gary und Stacey Bawtinhimer, USA

Meine Frau und ich hatten das Glück, mit Christian als unserem Guide und Dolmetscher für die unglaublichsten Tage in Ecuador zu reisen. Seine Kenntnisse der Gegend, gepaart mit seiner Bereitschaft, unsere Sonderwünsche zu erfüllen, machten es zu einem wunderbaren Erlebnis. Sowohl der Transport als auch die Unterkunft waren ausgezeichnet und das Essen war angenehm. Die besondere Beobachtung tropischer Vögel und ein seltener Blick auf Affen in freier Wildbahn sowie Wanderungen im Wald machten die Reise für uns einzigartig. Wir verließen unseren Urlaub mit schönen Erinnerungen, großartigen Fotos und einer Wertschätzung für die wundervollen Menschen in Ecuador und ihr wunderschönes Land.